Jungmusiker übten das Eislaufen

3 Feb 2019

Am 26. Januar 2019 waren die Nachwuchsmusiker aus dem MV “Germania” Ruschberg auβermusikalisch unterwegs. Ziel war die beliebte Eishalle in Zweibrücken, die schon seit vielen Jahren ganz oben auf der Favoritenliste der Ausflüge steht.

Rund 40 Teilnehmer, darunter noch zusätzliche Eltern und Begleitpersonen, standen startbereit am frühen Samstagmittag am Bürgerhaus, um nacheinander in den Bus zu steigen und gemeinsam in die Ice Arena zu fahren. Dort angekommen, wurden die Schlittschuhe fest geschnürt, die Mütze angezogen und los ging’s! Die 60 m lange und 26 m breite Eisfläche bot jede Menge Platz, um das Eislaufen, kleine Drehungen oder sogar Sprünge zu üben. Jeder, sogar die jüngsten Teilnehmer, verlieβfreudestrahlend und mit roten Wangen das Eis und freuten sich, dass es so gut geklappt hatte. Schlieβlich gab es aufgrund der hohen Besucherzahlen an diesem Nachmittag keine Fahrhilfen (Pinguine) mehr zum Ausleihen, sondern nur zahlreiche Musikerkameraden die sich gegenseitig so gut es ging unterstützten. Ganz so wie die Kinder und Jugendlichen es beim Musizieren gewöhnt sind: Alleine spielen kann man, doch gemeinsam macht’s eindeutig mehr Spaβ!

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now