Ausflug der Jugend des MV „Germania“ Ruschberg: Wetter sorgte für spontane Planänderung

18 Jun 2018

Ausflug der Jugend des MV „Germania“ Ruschberg: Wetter sorgte für spontane Planänderung

Am Samstag den 9. Juni 2018 machten rund 35 Jungmusiker und ihre Eltern eine kleine Tour durch das Saarland. Geplant war ursprünglich nur ein Ausflug zur Sommerrodelbahn, doch der musste wegen Regenschauern und anschließender Unwetterwarnung ‚abgewandelt‘ werden. Die Zeit am Peterberg, dem höchsten Berg im Saarland, wurde trotzdem auch sinnvoll genutzt, denn es wurde Gummi Twist gespielt, Fangen und einige kullerten um die Wette den Berg hinunter. Neben einem gemeinsamen Picknick gab es auch die Möglichkeit, sich auf den großen Spielplatz zu begeben, der aussieht wie ein keltisches Dorf mit einer Druidenburg.

 

Als der Regen anfing, verließen wir Nonnweiler und fuhren zum Bosiland an den Bostalsee, um dort das Trampolin, die Kletternetze und weitere Stationen auszuprobieren. Am frühen Abend traten wir erschöpft, aber auch glücklich die Heimreise an. Aufregend zu sehen war, dass bei diesem Ausflug Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren gemeinsam unterwegs waren. Sie verbindet nicht nur der Musikunterricht in ihrer Freizeit, sondern sie pflegen auch untereinander Freundschaften, die bei gemeinsamen Aktivitäten wie dieser entstehen.

 

Mehr Infos zu unserem Nachwuchs gibt es auf unserer Homepage nachzulesen: www.mv-ruschberg.de

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now