Junge Musiker lassen aufhorchen

18 Dec 2017

Vorspiel Jugend des Musikvereins Germania Ruschberg musizierte für Familien.

 

Ruschberg. Zum traditionellen Vorspiel im Advent hatte das Jugendteam des Musikvereins Germania Ruschberg alle Eltern, Großeltern und Geschwister ins Bürgerhaus eingeladen.

Rund 20 Kinder und Jugendliche, die sich zurzeit in der Ausbildung befinden, hatten im Voraus mit ihren Musiklehrern der Kreismusikschule Birkenfeld ein Weihnachtslied eingeübt. Mit jedem Stück wurden die zahlreichen Zuhörer mehr und mehr in Weihnachtsstimmung versetzt.

Die Fortschritte der Jungmusiker waren hörbar: Viele hatten erst im Herbst 2016 mit dem wöchentlichen Unterricht begonnen.

Aber auch die jungen Musiker, die schon seit einigen Jahren ihr Instrument spielen, zeigten sehr gute Leistungen: sie spielten anspruchsvollere Stücke wie "My Heart Will Go On" oder musizierten im Trio miteinander wie beispielsweise die beiden jungen Schlagzeuger mit dem Dirigenten Georg Bußmann. 

Am Ende des offiziellen Teils konnte Jugendmusikleiterin Stephanie Hees verkünden, dass die Werbung vor wenigen Wochen erfolgreich war: Rund 15 neue Musiker wurden dadurch angeworben. Zum größten Teil werden sie im Januar 2018 mit dem Musikunterricht beginnnen. 

Im Anschluss an das Vorspielen gab es schließlich noch heißen Kinderpunsch, Kaffee, Muffins und auch Plätzchen. Als die Zuhörer dann wieder aufbrachen, startete für die jungen Musiker der nächste Programmpunkt. Weil im Musikverein nicht nur gemeinsames Musizieren und Proben ansteht, spielten die Jugendlichen verschiedene Spiele wie Tabu XXL, Halligalli, Jena, Spiel des Lebens oder Headbanz.

 

NZ vom 12.12.2017

 

Foto: Natalie Braun 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now